Sponsor – national oder international

Um nochmal auf das Thema Sponsor zurückzukommen. Bei der Wahl eines internationalen Sponsors sind die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • Spreche ich die Sprache meines Sponsors gut genug, dass ich von den Trainingsmaterialien und -gruppen profitieren kann?
  • Unter Umständen kennt sich mein Sponsor mit meinem lokalen Markt und Gegebenheiten nicht aus und kann mir nicht mit Methoden, Tips und Tricks weiterhelfen. Bin ich selbstmotiviert und initiativ genug, die fehlende Unterstützung in diesem Bereich zu kompensieren.
  • Aller Wahrscheinlichkeit nach ist das Team meines möglichen internationalen Sponsors in meinem Land relativ klein, eventuell bin ich sogar die Einzige. Das heisst, der Fokus meines Sponsors liegt unter Umständen nicht bei mir und meinem Markt, sondern auf dessen Heimatmarkt, wo er/sie das größere Team zu betreuen hat.

Das Gleiche gilt natürlich auch im Umkehrschluss, wenn ich versuche in einem anderen Land zu sponsorn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.