Sponsoring im Network Marketing

Weil ich immer wieder darauf angesprochen werde, ob man den Sponsor wechseln kann, heute ein Appell an alle, die sich überlegen, ins Network Marketing einzusteigen.

Schaut Euch Euren Sponsor genau an. Nehmt Euch die Zeit, diesen auf Herz und Nieren zu prüfen, ob diese Person Euch auch die Unterstützung geben kann, die Ihr benötigt.

Es macht mich immer wieder traurig von Mädchen zu hören, die von ihrer Sponsorin alleine gelassen wurde und unglücklich mit dem Verlauf ihres Business ist.

Versteht mich nicht falsch, die Sponsorin ist nicht dazu da, für Euch Euer Business zu arbeiten, aber sie ist dafür da, Euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und Euch die Werkzeuge an die Hand zu geben, die es Euch ermöglichen in dem Business erfolgreich zu sein. Und gerade das Online Business auf Facebook ist für viele Neuland.

Wie immer freue ich mich auf Euer Feedback und Eure Kommentare.

💋

2 Gedanken zu „Sponsoring im Network Marketing“

  1. Wieder mal ein tolles Video! Wieso konntest du deine Sponsorin wechseln? Weil du in der Prelaunch-Phase dabei warst?
    Ich bin ja auch im MLM tätig und liebe meine Upline, weil sie mit ganzem Herzen dabei ist und jede Unterstützung gibt, die man braucht

    1. Hallo Katrin, ja genau, ich habe noch in der Pre-Launch-Phase gewechselt. Das ist der Fluch und Segen der Pre-Launch-Phase. Wenn man mal eingeschrieben ist, dann kann man es nicht mehr ändern, oder nur mit sehr großen Einbußen und Verlusten. Das macht aber auch Sinn so und ich stehe absolut hinter dem Konzept. Daher sollte man sich wirklich vorher gut überlegen, bei wem man sich einschreibt.

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.